Geschichte

HAMMER SPORT AG – 100 Jahre Tradition im Sport

Hammer Fitness Geschichte Firma


Das Unternehmen HAMMER SPORT AG befasst sich schon seit über 100 Jahren mit Herstellung und Vertrieb von Sportartikeln. Begonnen hat dabei alles mit der Produktion von Tennisschlägern und Skiern aus Holz.

Die Geschichte der HAMMER Sport AG beginnt vor über 100 Jahren:

Hammer Fitness Geschichte Heinrich Hammer

1900

Heinrich Hammer heiratet die Frau eines Sägewerkbesitzers in Erbach und beginnt zunächst auf klassische Weise mit der fachkundigen Bearbeitung von Holz.

Hammer Fitness Geschichte Neue Ära

1910

beginnt der Unternehmer mit der Produktion von Leiterwagen und Rodelschlitten sowie von aus Vollholz geschnittenen und Dampf gebogenen Tennisschläger und Ski.

Hammer Fitness Geschichte Rodelschlitten

1910

beginnt der Unternehmer mit der Produktion von Leiterwagen und Rodelschlitten sowie von aus Vollholz geschnittenen und unter Dampf gebogenen Tennisschlägern und Skiern.

Hammer Fitness Geschichte Tennisschläger

1925

stellt HAMMER erstmals verleimte Ski und Tennisschläger her.

1939

Der zweite Weltkrieg erzwingt einen Stillstand der Technologie. Die Firma HAMMER wird in die Produktionsmaschinerie der deutschen Wehrmacht eingebunden.

Hammer Fitness Geschichte Erbacher

1945

Nach dem zweiten Weltkrieg wird der Hersteller aus Erbach - unter der Marke "erbacher" - führender deutscher Skihersteller mit bedeutenden Innovationen.

Hammer Fitness Geschichte Profi Marketing

1950

Zur fortschrittlichen Technik kommen die ersten Marketingerfolge. Hanne Nüßlein, Tennisweltmeisterin, und Gottfried con Cramm spielen mit den HAMMER-Produkten, den legendären Schlägern "Spezial-Modell" und "Diplomat".

1960

gewinnt Heidi Biebl in Squaw Valley (USA) olympisches Abfahrts-Gold auf "erbacher Grand Prix". Zahlreiche Spitzenrennläufer wie Vogler und Heckelmiller verwenden erbacher Ski für Ihre Siege. Das Unternehmen baut den ersten Kunststoffski der Welt, entwickelt und produziert als zweite Firma weltweit - nach Howard Head - Metallskier.

1978

geht der Kurzski an den Start, ebenfalls eine Erfindung von "erbacher", dieses Mal in Zusammenarbeit mit Martin Puchtler, einem Skilehrer aus dem Fichtelgebirge.

Hammer Fitness Geschichte modernes Design

1982

Auch "erbacher Ski-Tuning" mit der weltbekannten CAT-Serie wird rasch zu einem Begriff moderner Ski-Produktion und setzt einen Meilenstein in modernem Ski-Design.

Hammer Fitness Geschichte  Neu-Ulm

1982

ist die Geburtsstunde der Firma HAMMER SPORT, eines 4-Personen-Betriebs - bestehend aus dem Enkel des Firmengründers, Günter und dessen Ehefrau Christa Hammer, einem Verkaufsleiter und einer Sachbearbeiterin. Sitz ist nun in Neu-Ulm.

Hammer Sport übernimmt zunächst den deutschen Generalvertrieb der weltbekannten MIKASA-Volleybälle (Ausrüster von Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften).

Hammer Fitness Geschichte Marke Hammer Sport

1989

Die HAMMER SPORT GmbH entwickelt unter gleichnamiger Marke ein Heimfitness-Geräteprogramm. Hinter diesem Produktprogramm steht eine intensive Produktpflege und eine Vielzahl innovativer Ideen, mit denen sich HAMMER SPORT Schritt für Schritt die zweite Marktposition in Deutschland sichert und ausbaut. Dazu zählt unter anderem die erste füllbare, in Blastechnik hergestellte Kunststoffhantel der Welt - dem Einstieg von HAMMER SPORT in die Fitnessbranche.

Hammer Fitness Geschichte Beginn Cardio

1989

Die ersten Cardiotrainingsgeräte wie Heimtrainer und Stepper vervollständigen das Produktprogramm. Gezieltes Handelsmarketing mit der Logo-Subline "Fitness mit Ambiente" lassen die Marke HAMMER SPORT zu einem Begriff in der deutschen Fitnessbranche werden. Der von Jane Fonda in den USA initiierte Fitness-Trend "Aerobic" wird von der Schauspielerin Sydne Rome in Europa bekannt gemacht. HAMMER SPORT entwickelt exklusiv für Sydne Rome eine spezielle Hantel für Aerobic-Fitness, die sogenannten "aerobic weights".

1990

Weitere innovative Produktentwicklungen folgen, wie z.B. der patentierte Bordcomputer für Rudergeräte, sowie Fitnessgeräte mit integriertem Radio.

Hammer Fitness Geschichte Marke Hammer

1990

HAMMER SPORT ist eine der ersten Fitnessmarken, welche die ispo in München (wichtigste und weltgrößte internationale Fachmesse für Sportartikel und Sportmode) zur Präsentation der Fitnessgeräte und Akquise neuer internationaler Kunden nutzt. Seitdem ist die HAMMER SPORT AG jedes Jahr im Bereich "Performance" mit einem großflächigen, repräsentativen Stand dabei.

Hammer Fitness Geschichte Marke Hammer

1992

Markteinführung der Geräte-Serie "Club-Line - Power meets Intelligence" in moderner silber/schwarz Optik. Der erste im deutschen Sportfachhandel erhältliche Ergometer der Klasse A unter 1.000 DM begeistert die Fitnesswelt. HAMMER SPORT entwickelt in Kooperation mit der Firma ELAN die Serie "Woodpecker", Fitnessgeräte aus Holz.

Hammer Fitness Geschichte Marke Hammer Logo

1994

Das HAMMER Logo erhält in seiner Subline "Innovative Fitness Design" und zeigt somit die bekannte Stärke des Unternehmens.

1995

Das Sortiment wird um klappbare Laufbänder, Sitzheimtrainer und die Linie "Aktiv & Vital" erweitert, die Massage-Gehbänder und Venentrainer umfasst.

1998

Der erste Crosstrainer unter dem Namen "Elliptical" wird von HAMMER entwickelt. Ab da beginnt das Cardiogerät Crosstrainer seinen Siegeszug durch die heimischen Wohnzimmer.

1999

Markteinführung einer neuen innovativen Kraftgeräte-Serie mit Produkten wie dem "Corner Gym" - einem Gym-Konzept mit über 60% Platzersparnis, sowie des Ergometers "Explorer" mit integrierter Körperwaage.

Neueste Technik aus der Mountainbike-Herstellung. Ein verwindungssteifer Stahlrahmen aus Oval-Qualitätsrohren mit optimaler Rahmengeometrie ermöglicht HAMMER eine weitere Differenzierung auf dem Markt der Cardiogeräte.

Hammer Fitness Geschichte TPA

2001

Markteinführung der TPA Fitnessgeräte (TPA = Training Plan Assisted). Zu jedem HAMMER-Fitnessgerät kann der Kunde sich einen individuellen Trainingsplan erstellen lassen.

Hammer Fitness Geschichte Neubau Neu-Ulm

2002

Im Zuge des dynamischen Wachstums der HAMMER SPORT AG wird der Bau des Lager- und Verwaltungsgebäudes in der Neu-Ulmer Von-Liebig-Straße in Angriff genommen. Nahezu 600 verschiedene Artikel in fünf Sportbereichen werden hier gelagert, um Händler in über 35 Ländern der Erde perfekt zu bedienen.

Hammer Fitness Geschichte Titanium

2003

Laptop-Design am Computer, SDS 3D-Sattelbewegung und High-Tech Pedale aus Aluminium bestätigen den Ideenreichtum des Unternehmens. Die TITANIUM Marken-Serie werden auf dem Markt eingeführt.

HAMMER entwickelt eigene Nahrungsmittelergänzungspräparate unter dem Namen "Matrix". Hierunter fallen Protein- und Kreatin-Drinks sowie Mittel zur Förderung des Fettabbaus.

Hammer Fitness Geschichte Nordic Walking

2004

Auf der Sport-Fachmesse ISPO SUMMER 2004 erhält die Marke HAMMER den Innovationspreis für das patentierte Nordic Walking Laufband. Nordic Walking ist nun auch in den eigenen vier Wänden möglich.

Hammer Fitness Geschichte Bermuda

2005

HAMMER führt die Laufbandserie "Walkrunner" und die Hantelbankreihe "Bermuda" in den Fitnessmarkt ein. Die Fitnessgeräte entwickeln sich schnell zu Verkaufsschlagern.

Hammer Fitness Geschichte Ferrum

2006

Die Multi-Kraftstationsreihe "Ferrum " wird auf dem Fitnessmarkt eingeführt und in de Folgejahren weiter ausgebaut.

2007

HAMMER bietet seinen Kunden erstmals einen Aufbauservice an.

Hammer Fitness Geschichte Hammer Tischkicker

2008

HAMMER entwickelt eine Serie von Tischkicker und führt diese unter der Marke HAMMER Tischkicker im Markt ein.

Hammer Fitness Geschichte Vibra Base

2009

Einführung des Vibrationstrainers HAMMER Vibra Base. Durch die vibrierende Platte wird die Muskulatur beim Training zusätzlich stimuliert, erhöhtes Muskelwachstum und erhöhte Kalorienverbrennung sind die Folge.

Hammer Fitness Geschichte FinnSpa

2010

Damit sich der Sportler nach dem Training erholen kann, wurde unter der Schwesternmarke FinnSpa ein hochwertiges Portfolio an Wellness-Produkten entwickelt. Die Subline "Wohlfühlen erleben" verdeutlicht den Anspruch der Marke. Infrarotkabinen und Massagesessel unterstützen Körper und Geist bei der Regeneration und fördern die Vitalität.

Hammer Fitness Geschichte der-Trainingsplan.de

2011

HAMMER entwickelt zusammen mit Traiwi, dem Spezialisten für Trainingswissenschaften, das Online-Trainingsplansystem der-trainingsplan.de. Für jedes Laufband und Rudergerät, jeden Heim- und Crosstrainer der Marke HAMMER gibt es auf der-trainingsplan.de einen wissenschaftlich fundierten Trainingsplan, der speziell auf den Sportler, das Gerät und das persönliche Fitnessziel abgestimmt ist. Alle HAMMER-Sportler werden auf der-trainingsplan.de bei ihrem Heimfitnesstraining bestmöglich unterstützt und können so schnell und professionell ihr Fitnessziel erreichen.

Hammer Fitness Geschichte Quest 6.2

2011

Die beliebte Ferrum-Serie wird durch die neuen Quest-Kraftstationen ersetzt. Praktisch: bei jeder Kraftstation wurde eine Übungstafel integriert, auf der die Fitnesssportler auf einen Blick erkennen, welche Übungen mit der jeweiligen Kraftstation durchführbar sind.

Die stetige Weiterentwicklung der Produkttechnik der Marke HAMMER gibt unseren Kunden die Sicherheit, mit HAMMER einen der kompetentesten Anbieter für gesundheitsorientierte Fitnessgeräte gewählt zu haben. Die funktionellen und durchdachten HAMMER-Fitnessgeräte halten Menschen auf der ganzen Welt fit und unterstützen sie dabei, einen gesunden Lebensstil zu führen.